Streuobstwiesenfest am 15. Oktober 11

Bei herrlichem Herbstwetter drehte sich alles rund um den Apfel. Bei unserem Streuobstwiesenfest gab es allerlei Seltsames und Merkwürdiges zu hören, zu sehen, zu riechen und natürlich auch zu schmecken. Gefeiert wurde auf der Streuobstwiese neben der Gaststätte "Burgersgarten" an der Badstraße. 


Unter dem Motto "Frauenschenkel und Liebesapfel" standen verschiedene Führungen für Erwachsene und Kinder auf dem Programm. Dabei ging es um die Bedeutung der Streuobstwiese als Lebensraum für Pflanzen, Tiere und Obstsorten.

Außerdem erwartete die Besucher ein buntes Familienprogramm rund um die Verwendung des Streuobstes. Vor Ort konnten verschiedene Obstsorten gekostet werden und auch einige daraus hergestellte Köstlichkeiten.

Die Kinder konnten unter Anleitung Stockbrot backen und ihr eigenes Apfelmus herstellen. Eine leckere Kuchenauswahl sorgte für das leibliche Wohl.