FairesFilmFrühstück: Linsen, das Rezept gegen den Welthunger

Regie: Frigge Mehring, D 2017 – 55 min.

Datum
28.01.2018 10:00 - 14:00

Ort
Luna-Filmtheater, Neutorstr. 1, Schwabach

Eine gemeinsame Veranstaltung von SPD Schwabach, Bund Naturschutz Schwabach, Eine-Welt-Laden, Zivilcourage e.V. Roth-Schwabach und B90/Die Grünen Schwabach.

Ab 10 Uhr Frühstück mit regionalen, gentechnikfreien und fair gehandelten Produkten.
Ab 11 Uhr: Filmvorführung mit anschließender Diskussion

Eintritt: jeweils 5 Euro für Frühstück/Film

Kleine Pflanze – große Hoffnung: Linsen könnten im Kampf gegen Hunger und Mangelernährung ein entscheidender Schlüssel sein. Sie gedeihen in Trockenregionen, sind sehr proteinreich und wahre Kraftpakete voller Mineralien und Spurenelemente. Wissenschaftler überall auf der Welt arbeiten daran, sie dank modernster Biotechnologie noch ertragreicher und krankheitsresistenter zu machen. Doch trotz aller Forschung klafft insbesondere in den Ländern, in denen die anspruchslose Hülsenfrucht als Grundnahrungsmittel dringend benötigt wird, eine immer größer werdende Versorgungslücke. Forscher züchten besonders robuste Sorten und auch extrem schnell reifende, die zusätzlich in die Fruchtfolge der Kleinbauern in armen Ländern hineinpassen. Die neuen Sorten werden außerdem so gezüchtet, dass sie noch mehr wichtige Nährstoffe wie Eisen und Zink enthalten. So sind Linsen auch ein Rezept gegen den versteckten Hunger, die Mangelernährung.