Politische Diskussion zur Bundestagswahl 2017

Der Bund Naturschutz lädt ein zu einem Gespräch mit Politikerinnen und Politikern am 12. September 2017 im Pfarrsaal von St. Peter und Paul in Schwabach, Werkvolkstraße 16 um 19:30 Uhr mit folgenden Politikerinnen und Politikern: Carsten Träger (SPD), Peter Daniel Forster (CSU), Sascha Müller (Grüne), Eva Bulling-Schröter (Die Linke).

Datum
12.09.2017 19:30 - 22:00

Ort
Schwabach, Pfarrsaal von St. Peter und Paul in Schwabach, Werkvolkstraße 16

Radikales Umdenken ist zwingend erforderlich, um Natur und Umwelt vor einem Kollaps zu bewahren - Wie sehen das die politischen Vertreter der Parteien im Bundestag?

Der Bund Naturschutz lädt ein zu einem Gespräch mit Politikerinnen und Politikern am 12. September 2017 im Pfarrsaal von St. Peter und Paul in Schwabach, Werkvolkstraße 16 um 19:30 Uhr mit folgenden Politikerinnen und Politikern: Carsten Träger (SPD), Peter Daniel Forster (CSU), Sascha Müller (Grüne), Eva Bulling-Schröter (Die Linke). 

„Ein Abend, an dem der Dialog der Bürgerinnen und Bürger im Mittelpunkt stehen soll, das ist uns bei dieser Veranstaltung im Rahmen der Bundestagswahl sehr wichtig!“, so Almut Churavy, Vorsitzende des BUND, Kreisgruppe Schwabach.

 Damit es nicht nur bei einem Lippenbekenntnis bleibt, wurde ein Konzept gewählt, bei dem jede Bürgerin und jeder Bürger die Möglichkeit hat, im direkten Gespräch mit jedem Parteienvertreter seine Fragen und Anliegen vorzubringen.

  „Wir freuen uns schon auf zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer, denn was wir wählen bestimmt unsere Zukunft in Sachen Klima, Nachhaltigkeit, Verkehr und der Erhaltung unserer biologischen Vielfalt“.